Sing und tanz und spring

Mira Stern, Seelenschamanin in Verbindung mit der Natur tanzt und springt am See
Mira Stern Sprung am See

Sing und tanz und spring

Sing und tanz und spring, mach dein ganz eigenes Ding. Versuche heut aus rechts links zu machen und aus oben unten, übe dich darin alles neu zu erkunden. Durchbreche die Händewaschroutine und mach es heute ganz neu, wo hattest du bisher Scheu? Träller, summ und schrei in den Wald, renn durch den Fluss erfrischend kalt, dann spürst du dich das Leben in dir, deine Programme schmelzen und du bist ganz aufmerksam im Hier. Gewohnheiten halten dich nur in deiner Entwicklung auf, nichts Unbekanntes zu wagen, da meint deine Seele du gibst auf. Dehne dich aus, wachse über dich hinaus, gebe dir selbst den Applaus, wenn du mit einem Stein sprichst, dich in den Fluss begibst, rückwärts durch die Wohnung läufst, Schneckenhäuser sammelst und aufeinanderhäufst. Mit deinem Kind viel Blödsinn machst, den grimmigen Nachbarn einen Witz erzählst und selbst drüber lachst. Stell dir vor du bist heut neu geboren, dafür gemacht zu feiern, für ein Leben voller Wunder auserkoren. Alle neuronalen festgezurrten Wege in deinen Bahnen, wollen gelockert sein und neues erfahren. Lach dich aus, dich an und frei, was andere sagen oder tun ist einerlei. Sie sind ja selbst gefangen in ihrem altbekannten Denken, lassen sich von Manipulation verbiegen und vom Konsum ablenken. Verzage nicht sei einfach Du. Du kannst in jeder Sekunde ändern was ist, nur zu.